News

Hallerkneipe Mysterybox

Donnerstag, 20. April 2017 - 20:11 Uhr

Hallerkneipe-Mysterybox.jpg

Eine Schachtel, viele Fragezeichen

Eine ominöse Mysterybox hält derzeit das Organisationsteam der Hallerkneipe in Atem.

Das knifflige Rätsel lautet: Was mag sich in diesem fragwürdigen Quader bloß verbergen?

Auf Anfrage hält sich der derzeitige Halter der Mysterybox, Pink F., bedeckt:

„Ich habe sie erst gestern Nachmittag von einem Geschäftspar…mir vollkommen unbekannten Menschen

in Kirchbichl abgeho…sie ist mir zugeflogen.“

Obwohl keine weiteren Auskünfte erteilt wurden, konnte das Organisationsteam einen Zusammenhang

zwischen der sinistren Schachtel und Peter Gessmann vg. Korrupti feststellen;

Details werden aber zur Zeit noch geheim gehalten


die alten Burschen leben noch!

Mittwoch, 05. April 2017 - 14:17 Uhr

Paragraph-11-Gruppenfoto.jpg

„Nie kehrst du wieder gold’ne Zeit?“
Auf der §11 Kneipe gab’s ein Wiedersehen der „alten Garde“. Früher stürmische Altherrenschrecke und Kneipunholde

- heute honorige Philister und Philisterchargen. Fünf Jahre liegen zwischen den beiden Fotos

der Aktiven von einst und der Alten Herren von heute. Man sieht: „…die alten Burschen leben noch!“


Paragraph 11 Kneipe

Sonntag, 02. April 2017 - 20:00 Uhr

Paragraph-11-Kneipe.jpg

Letztes Wochenende feierten wir mit knapp 30 Kartell- und Bundesbrüdern

unsere Paragraph 11 Kneipe auf der Bude am Unteren Stadtplatz.

Nebst ausgelassener Stimmung und einer knackigen Kneipe samt feuchtfröhlichem Inofficium

stellten die Rezeptionen der Bundesbrüder Lukas Eppacher vg. Einstein

und Xaver Schwarz vg. Medicus den grandiosen Höhepunkt des Abends dar!

Somit kratzen wir jetzt wieder am zweistelligen Fuxenstall - Vivat!


§ 11 Kneipe

Samstag, 18. März 2017 - 19:20 Uhr

Liebe Bundes- und Kartellbrüder, werte Freunde unserer Nibelungia!

Die Herkunft des §11 ist umstritten. Wahrscheinlich geht er auf eine Handwerksgesellenordnung aus dem Jahre 1815 zurück,

welche mit den Worten "Es wird weitergewandert" besagt, die Wanderung eines Gesellen dürfe nicht abgebrochen werden.

Für das Couleurstudententum adaptiert hat er sich zum legendärsten Paragraphen gemustert

und hält wieder einmal Einzug in Nibelungias Hallen!

So lassen wir den Comment hoch leben und erfreuen uns zusätzlich einer Rezeption,

welche uns ins Haus steht!

Wann: 24.03.2017

  19:30 c.t. plen.col. 

Wo: Bude Nibelungiae - Unterer Stadtplatz 16a

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Seite   1   |   2   |   3   |   4   |   5   |   6   |   7   |   8   |   9   |   10   |   11   |   12   |   13   |   14   |   15   |   16   |   17   |   18   |   19   |   20   |   21   |   22   |   23   |   24   |   25   |   26   |   27   |   28   |   29   |   30   |   31   |   32   |   33   |   34   |   35   |   36   |   37   |   38   |   39   |   40   |   41   |   42   |   43   |   44   |   45   |   46   |   47   |   48   |   49   |   50   |   51   |   52   |   53   |   54   |   55   |   56   |   57   |   58   |   59   |   60   |   61   |   62   |   63   |   64   |   65   |   66   |   67   |   68   |   69   |   70   |   71   |   72   |   73   |   74   |   75   |   76   |   77   |   78   |   79   |   80
Partner/Sponsoren

Facebook
RSS Facebook Twitter